Wir forschen und entwickeln

Das ist unser Kerngeschäft seit Jahrzehnten: Maßgeschneiderte Lösungen „Made in Germany“ für Ihre Anforderungen – von der Idee bis zur Verfahrensoptimierung. Darum kommt Forschung und Entwicklung, deren Umsetzung und letztendlich die Produktion bei Féron aus einer Hand. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung befindet sich direkt an unserem Firmensitz in Düren. Mit unserem Extra-Team „New Business“ sind wir zudem immer am Puls der Zeit.

State of the Art

Unser F&E Team verfügt über große Erfahrung, einen gesunden Altersmix und sorgt durch ständigen Wissenstransfer für beste Ergebnisse.

Unsere Motivation

Der Schwerpunkt unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit liegt in der Weiterentwicklung von Technologien und Produkten für bestehende Märkte. Mit Neugier treiben wir die Produktentwicklung für zukünftige Märkte voran.

Unser Workflow:

  1. Wir analysieren und entwickeln passende Lacke, Klebstoffe und Spezialbeschichtungen. Dabei verwenden wir Rohstoffe auf wässriger/lösemittelhaltiger Basis ebenso wie lösemittelfreie Lacksysteme.
  2. Unsere Lacke werden auf die unterschiedlichsten Materialien aufgetragen, oder dienen zu Ihrer Kaschierung: Aluminium, Kupfer, Edelstahl, Kunststoffe aller Art, Papier, Pappe, Vlies und Gewebe.

Um den genauen Anforderungen gerecht zu werden, verändern und steuern wir chemische und physikalische Eigenschaften wie zum Beispiel:

Summa summarum: Auf diesem Weg entstehen verschiedenartige Beschichtungen für unterschiedlichste Anwendungen und somit neue Produkte.

Vielseitige Labortechnik für exakte Messergebnisse

Zur erfolgreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit gehört neben großer Erfahrung und qualifizierten Fachleuten ein moderner Technikpark. Für die Analyse, Entwicklung und das Abprüfen bedienen wir uns unterschiedlichster Messgeräte:

Fachliche Zusammenarbeit und fortlaufende Investitionen

Wenn die Fragestellungen besonders komplex sind und z. B. Untersuchungen auf hoch aufgelöster atomarer Ebene erfordern, arbeiten wir mit namhaften deutschen Analytik-Unternehmen zusammen.

Und wir denken weiter: damit wir unsere Forschung und Entwicklung auch zukünftig auf höchstem Niveau betreiben können, investieren wir regelmäßig in modernes Laborequipment.