Backsheet neox CPC

Die Mono-Folien-Lösung

 

Das Backsheet neoX CPC mit Air Side und Cell Side Coating ist eine Mono-Folie, die herkömmlichen, etablierten Backsheets in der Widerstandsfähigkeit ebenbürtig ist und darüber hinaus entscheidende Vorteile bietet.

Bei der Herstellung wird eine Hochleistungs-PET-Folie zur elektrischen Isolation mit zwei Féron-eigenen Beschichtungssystemen versehen. Diese verzichten auf die Nutzung von Tedlar® oder anderen fluorhaltigen Folien und machen die oftmals problematische Kaschierung überflüssig. Durch den Verzicht auf instabile Heißschmelzklebefolien wie EVA als Primer bietet neoX CPC die bestmögliche Sicherheit für Solarmodule (Isolation). Durch den hohen Schmelzpunkt des Backsheets (>250°C) ist keine Dickenänderung im Laminationsprozess möglich.

NeoX CPC-Backsheets haben durch ihren einlagigen Aufbau keine physikalischen Schwachstellen mehr, wie sie bei Kaschierverbunden auftreten. Eine unbedenkliche Wiederverwertung ist problemlos möglich.


Backsheet-Fakten neoX CPC

  • bester UV/Xenon-Schutz für die PET-Folie im PV-Markt – mehr als 25.000 h Xenon-Test gemäß ISO 4892-2
  • ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit und Haftung zu Anschlussdosenklebern durch Air Side Coating
  • Backsheet-Lösung mit PET-Mono-Folien
  • fluorfrei und frei von instabilen Heißschmelzkleberfolien
  • keine Kaschierung, keine Delamination zwischen Folienlagen möglich
  • bis zu 5.000 h „Damp-Heat“-Stabilität
  • hervorragender UV-Schutz und Haftung zu Einbettungsmaterialien durch Cell Side Coating
  • umweltschonend (fluorfrei) und recycelbar
  • keine Freisetzung von giftigem Fluorwasserstoff bei der thermischen Entsorgung und im Brandfall
  • Brandklasse T gemäß UNI 8457 und UNI 9174, ähnlich wie DIN 4102-1 und 66084